All posts tagged “Konstanz

comment 0

Lieber CSD als CSU

Meine Beziehung zu CSD-Veranstaltungen war in den letzten Jahren – den Berliner Transgenialen CSD mal ausgenommen – ganz schön kompliziert. Die Gründe dafür sind mannigfaltig und wurden an dieser und anderer Stelle schon des öfteren ausführlich dargelegt: Da wäre zum Beispiel die leidliche Forderung nach dem… Read More

comment 0

Queergestreift 2015

Weekend ahead – und was für eines! Die Darlings vom Zebra-Kino starten am Wochenende in die 28. Ausgabe ihres Queergestreift-Filmfestivals. Und das verspricht auch in diesem Jahr ziemlich großartig zu werden. Das Festivalprogramm liest sich jedenfalls grandios und ich freue mich sehr auf vielversprechende Filme wie The Foxy Merkins,… Read More

comment 0

Bureaucratics

Hervorragende Ausstellung im Bildungsturm Konstanz. Unter dem Titel „Bureaucratics. In Ämtern und Würden“ werden noch bis zum 29. Juni Fotografien des niederländischen Künstlers Jan Banning gezeigt. Banning selbst beschreibt die Serie so: Bureaucratics is a comparative photographic study of the culture, rituals and symbols of… Read More

comment 0

Holz & Beton

Wochenendabendgestaltung, die Zweite! Am Samstag Abend gehts zur Kunst. Meine Freunde Katja und Piper, lokale Kulturverdachtsagenten par exellence, laden zur Vernissage. Im großen Saal des Neuwerks in Konstanz gibt es Arbeiten von Axel Görger und Jocko Weyland unter dem Ausstellungstitel „Holz & Beton“ zu sehen. Kleinster… Read More

comment 0

Cheers Queers!

Die Zukunft ist rosig. Oder rostig, je nach Situation und Perspektive. Ich bleibe vorerst bei der Floralvariante, werte diese durch die mentale Streichung der ersten zwei Buchstaben in Richtung Interaktion auf und richte den Fokus meines Optimismus‘ auf das kommende Wochenende, das recht bunt und ungestüm werden könnte.… Read More

comment 0

On and on – South of Heaven

Der Flamingo ruft – und ich werde Folge leisten. Die Konstanzer Technoinstitution South of Heaven wird heuer 10 Jahre alt. Als Schnapsidee in die Nacht geworfen, war dieses Konzept wohl einfach wild genug, um die Jahre zu überdauern. Slayer als Namenspate, ein Flamingo als Wappentier… Read More