All posts filed under “Video

comment 1

Streetlife

Italic Records, eines der interessantesten und auch elegantesten deutschen Musiklabel der letzten Dekade war in der Vergangenheit immer wieder für eine Überraschung gut. Und Von Spar, eine der interessantesten und auch elegantesten deutschen Musikgruppen dieser Tage: ebenfalls. Kaum verwunderlich also, dass anlässlich des Labeljubiläums mal wieder… Read More

comment 1

The Coming of Age

Ich bin einigermaßen gut darin, Dinge aus den Augen zu verlieren, um sie dann Jahre später erneut zu entdecken. Aktuelles Beispiel: The Hidden Cameras. Die mochte ich sehr gerne, Anfang des Jahrtausends, und erinnere mich lebhaft an mehrere tolle Konzerte und ein Bandshirt, das ich trug… Read More

comment 1

There’s no place like homo

Früher war mein Leben licht und wild, heute habe ich Hobbies. Dazu zählt, neben der Dressur von Raubkatzen und dem professionellen Hijacken von Gruppen-Chats vor allem: Songtexte falsch verstehen. Aktuelles Beispiel mit maximaler Sinnverschiebung: Ha Ha Ha von der grandiosen Band The Julie Ruin (mit… Read More

comments 2

Twerk it!

Hölle, ja. Die Buddies von laut.de haben es letzte Woche als das krasseste Musikvideo des Jahres angekündigt – und sie haben so recht. Monströse Clipkunst, wie ich sie sehen mag. Das Regieduo Scheinert und Kwan a.k.a Daniels hat sich Bilder zum Song  „Turn Down For… Read More