All posts filed under “Reisen

comments 2

Alba & I – Teil 3

Für alle Quereinsteigerinnen: Pfeffer reist durch den Norden Großbritanniens. Die ersten beiden Teile der Reiseberichterstattung gibt es hier (Schottland: Highlands & westliche Inseln) und hier (Schottland: der Norden, Osten & Edinburgh) zu lesen. Fuck Brexit, I need a Breakxit Texteinstieg mit einer Überschriftenlüge. Ich bin gar nicht… Read More

comment 1

Alba & I – Teil 2

Für alle Neuankömmlinge, hier die Kurzzusammenfassung:  Bonnie Prince Pfeffer reist durch Schottland und schreibt darüber. Den ersten Teil der Berichterstattung gibt es hier zu lesen. Von Landschaften Lässt sich Landschaft überhaupt anders als symbolisch erfahren? Wird sie nicht spätestens in der Beschreibung zwingend zur Entsprechung von… Read More

comments 4

Me, myself & Italy – Teil I

Ich bin weg. Urlaub, Kurztrip, Roadmovie. Und die Wunschliste ist mal wieder lang und ambitioniert: Tessin, Lombardei, Aostatal, Piemont & Ligurien. Im schnellen Wechsel zwischen Land und Stadt. Wobei Land hier stellvertretend für „Berg“ steht, der neuen Leidenschaft will schließlich gefrönt werden. So weit, so… Read More

comment 0

Droben

Pfeffer in den Bergen, deshalb die Stille. Ich bin bald schon wieder zurück, mit Geschichten & Gedanken über Glyk, Umarmungen & Menschenkunde. Stay tuned & uneasy, Pfeffer —– Blick vom Schäfler auf die Altenalptürm, Alpstein, September 2016 At the top of the mountain, there’s a… Read More

comments 3

Vor und nach: Wien

Pfeffer on the road, oder besser: Pfeffer in der Luft. Pfeffer im Flieger, Pfeffer im Katapult, feet in the air, head on the ground. Das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit, verzerrt nur zugunsten eines erzählerischen Brennglases, das die Chronologie der Ereignisse außen… Read More

comment 1

America is hard to see

  Urlaub in den United States of America. Osten, Ursprung, Land of the free (New Hampshire empfängt uns auf der Interstate mit der Forderung „live free or die“). Und nach 12 Tagen und sieben Staaten gleicht mein Kopf einem melting pot – randvoll mit Eindrücken,… Read More

comments 2

Beautiful Belgrad

Zurück aus Belgrad, Београд, der weißen Stadt, wo ich die letzten Tage verbracht habe. Irreführender Beiname übrigens, weil weiß ist da wenig. Eher grau, grün (ja, wirklich!), blau, bunt. In unterschiedlichen Schattierungen und Verwitterungszuständen, was der Stadt an vielen Stellen enorm gut zu Gesicht steht. Belgrad wirkt… Read More