All posts filed under “Musik

comment 0

Always Ultra

Die Entscheidung fiel äußerst leicht. Als Steffi & Fanny im Sommer mit der Bitte um einen Textbeitrag zu mir kamen, musste ich nicht lange überlegen. Schreiben, das heißt für mich in erster Linie auch: nachdenken über. Und nachfühlen. Einen Vibe erspüren, eine Haltung nachvollziehen, freistellen… Read More

comment 0

Weiße Rosen in eigener Kotze

Ich empfand es immer als lame, Texte über besonders herausragende Helden des eigenen Erregungshorizonts mit einem Bild der Überforderung – oder noch besser: mit einer Schreibblockade-Metapher – zu beginnen. Wie lässt sich angesichts dieser totalen Geilheit eigentlich überhaupt noch über Kunst schreiben? Oder sowas in… Read More

comment 0

Queergestreift 2015

Weekend ahead – und was für eines! Die Darlings vom Zebra-Kino starten am Wochenende in die 28. Ausgabe ihres Queergestreift-Filmfestivals. Und das verspricht auch in diesem Jahr ziemlich großartig zu werden. Das Festivalprogramm liest sich jedenfalls grandios und ich freue mich sehr auf vielversprechende Filme wie The Foxy Merkins,… Read More

comment 0

Mount Eerie

Ich habe den heutigen Tag zwischen Decken und Buchseiten verbracht und mir das gerade erschienene Mount Eerie-Album angehört – und das gleich mehrmals. Die aktuellen Außentemperaturen scheinen eine gute Vorlage für die Engführung von Wetterphänomenen und emotionsbetonten Musikkompositionen zu sein – und Phil Elverum, der Kopf… Read More

comment 0

Listen to listen to.

Obacht Mädels, nichts altert so rapide wie das neue Jahr. Bevor 2015 also demnächst schon wieder mit Routinen, to-do-Listen und ereignisarmen Alltäglichkeiten um die Ecke kommt, gilt es den funky Luftkissenzustand des Jahreswechsels zu nutzen und an dieser Stelle das abtretende Jahr zumindest in musikalischer Hinsicht Revue… Read More

comment 1

Streetlife

Italic Records, eines der interessantesten und auch elegantesten deutschen Musiklabel der letzten Dekade war in der Vergangenheit immer wieder für eine Überraschung gut. Und Von Spar, eine der interessantesten und auch elegantesten deutschen Musikgruppen dieser Tage: ebenfalls. Kaum verwunderlich also, dass anlässlich des Labeljubiläums mal wieder… Read More

comment 0

Sleater-Kinney

I could be demure like girls who are soft for boys who are fearful of getting an earful but I gotta rock! I’d rather be a ladyman (Sleater-Kinney – The Ballad of a Ladyman) Zu den eher guten Neuigkeiten des sich zum Ende neigenden Musikjahres… Read More