comment 0

Mount Eerie

Ich habe den heutigen Tag zwischen Decken und Buchseiten verbracht und mir das gerade erschienene Mount Eerie-Album angehört – und das gleich mehrmals. Die aktuellen Außentemperaturen scheinen eine gute Vorlage für die Engführung von Wetterphänomenen und emotionsbetonten Musikkompositionen zu sein – und Phil Elverum, der Kopf hinter Mount Eerie gibt den Wheatherman und Musikmeteorologen – Wind, Sonne, Kälte, Frost – das waren schließlich schon die treibenden Kräfte und Seelenspiegel der frühen Microphones– und Mount Eerie-Platten. „Sauna“, das Anfang der Woche veröffentlichte neue Album, ist jedenfalls voll von naturnaher Metaphorik und toller experimenteller Musik. Pacific Northwest in your own private Einzimmerkopfkino. Tipp!

„I see you through the snow and I’m gone. Into the spring, all in my mind. Back to this specific spot in the river in spring thaw.“

******
Mount Eerie – Sauna „ELV036“, veröffentlicht am 03.02.2015.
pwelverumandsun.com

Video: Regie von Peter J. Brant (pppjjjbbb.com)
Mit: Isaac Hanson, Phil Elverum und Julia Chirka

Wissenswerte Details:
Shot in Anacortes and the vicinity, November 2014
Isaac looks at the painting „Revebjeller“ by Nikolai Astrup (1909)
and a photo of the Oseberg funeral ship shown at its excavation, 1904
as well as the painting „Sommernatt“ by Eilif Peterssen (1886).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s